Bildschirmfoto-2017-02-22-um-14.36.22

Bavarianwaters SUP Kurs (Einsteiger ca. 1,5 – 2 Stunden – 35 € )

SUP Station Pilsensee - SUP Station Chiemsee oder bayerischer See

Dieser SUP Kurs ist für Einsteiger gedacht die im Anschluss an den Unterricht für sich alleine oder in der Gruppe eine Stunde paddeln möchten, oder die Zeit dann nutzen um verschiedene Boards zu testen. Wir möchten alle Altersklassen und Könner-Stufen ansprechen, Jung und Alt den Sport erklären und gemeinsam die Grundlagen von Material/Wetterkunde/Paddeltechnik/Safety usw. erlernen.

Unsere SUP Touren und Kurse werden von Profis aus dem Sport und speziell ausgebildeten SUP-Guides betreut.

Kursdetails

Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
Kosten: 35 € pro Person am Pilsensee/Chiemsee (inkl.Neo bei Bedarf)
(inkl. SUP-Board, SUP-Paddel, Neoprenanzug, Neoprenschuhe, Schwimmweste)
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen pro Guide
Voraussetzungen: Schwimmer ab 8 Jahren (Kinder 25 € / Kindertermine auf Anfrage)
Ort: SUP Station
Mitzubringen sind: Schwimmkleidung, Sonnenschutz, Badetuch, Trinken

Bei Gruppenanmeldungen und Wunschterminen unter der Woche können wir gerne auf einen See ihrer Wahl zum Stand up paddeln gehen. Die Touren und Kurse starten dann von einer mobilen Station aus, an der alle mit ihrem persönlichen Equipment ausgestattet werden. Unsere SUP Touren und Kurse werden von Profis aus dem Sport und speziell ausgebildeten SUP-Guides betreut.

Die Kurse finden immer Freitags um 17.00 uhr, Samstags und Sonntags um 11:00 / 14:00 uhr statt.

Unser Ziel

Ihr könnt nach der SUP Kurs selbstständig Flachwassertouren planen und wisst welches SUP-Board zu euch passt. Wenn ihr einfach mal etwas mieten möchtet kennt ihr euch aus. Ihr steht dann sicher auf dem Board und beherrscht die Grundlagenpaddeltechnik auf dem SUP. Es werden wichtige Themen wie Wetter / Safety / Material / Verhalten / Technik / Wasserkunde / Naturschutz von Profis vermittelt. Dazu könnt Ihr auch gerne zum Kurs ein schon favorisiertes SUP-Board testen.

SUP Kursinhalt

An Land (ca. 30 – 45 min.)
Wir vermitteln die Handhabe des SUP-Materials, stellen den Sport mit seinem SUP-Equipment vor und geben euch eine Einführung in die Wetter- sowie Gewässerkunde. Dabei soll der naturbezogene Sport und die sanfte Nutzung des Gewässers im Vordergrund stehen. Ihr werdet mit eurem Equipment vertraut gemacht und mit einem Board und individuell eingestelltem Paddel ausgestattet. Grundübungen auf dem Trockenen erleichtern uns den Übergang ins Wasser.

Auf dem Wasser ( 30 -45 min.)
Das SUP-Paddeln im Knien, das anschließende Aufstehen und das wechselseitige Nutzen des SUP Paddels sind die ersten Übungen auf dem Wasser. Sobald man im Stehen eine Vorwärtsbewegung beherrscht, kann man erahnen, welche Möglichkeiten sich jetzt bieten. Schnell stellt sich eine gewisse Standhaftigkeit, Balance und ein eigener Rhythmus in der Fortbewegung mit dem Stand Up Paddle Board ein. Technik zum Kurven fahren, einfaches Wenden, richtige Paddelführung und zügiges Paddeln werden jetzt geübt.

Nun kann man auch die Natur und seine Umgebung genießen und das Leben im Wasser erkennen. Gerade in Bayern sind die Seen oft mit ihren spiegelnden Oberflächen ein sehr schöner und natürlicher Kontrast zu den im Blickfeld liegenden Bergen.

Auf dem Wasser (60 min.)

Nun habt ihr 1 Stunde um eine kleine eigene Tour zu paddeln, die Übungen noch mal zu verinnerlichen oder euch einfach nur auf dem Board treiben zu lassen.
Nach dem Umziehen gibt es ein kurzes Fazit und Zeit zum Gespräch.

Bei einem eventuellen Boardkauf bei uns wird Euch die Kurs/Tour Gebühr wieder gutgeschrieben.

Ab 4 Personen kann der Einsteigerkurs auch an einem See deiner Wahl gebucht werden

(+ Logistikkosten).

Buchungsanfrage