head o 2

Wir geben allen Interessierten die Möglichkeit, mit uns am Meer SUP Erfahrungen zu sammeln, mit dem SUP Board das Surfen/Wellenreiten zu lernen und dabei eine schöne und entspannte Zeit zu haben. Wir arbeiten vor Ort mit Vollprofis zusammen zu denen wir schon seit vielen Jahren freundschaftliche Beziehungen pflegen. Teilweise betreiben sie ihre Wellenreitschulen seit über 20 Jahren. Unsere SUP-Wave-Guides sind mit die Besten in Europa und sind bei den Deutschen - und Weltmeisterschaften im Wasser zu finden.

Gutscheine zum gesamten Angebot findest du hier: SUP Gutscheine

In unseren SUP Surfcamp-Wochen gehen wir alle Themen an, die rund um den SUP Sport wichtig sind. Wellenreiten auf dem SUP-Surfboard in verschiedenen Level ist möglich. Wenn die Bedingungen auf dem Meer es nicht zulassen haben wir super Flusstouren als Alternative. Der ganze Lehrinhalt wird von Profis gewissenhaft vermittelt. Wer Interesse hat, kann auch das Surfen ohne SUP-Paddel ausprobieren

Alle SUP SurfCamps beinhalten

  • 7 Übernachtungen im Surfcamp (5 Tage SUP Kurs bei 15-20 Unterrichtsstunden )
  • 7 x Frühstücksbuffet (Lunchpaket und Abendessen optional)
  • Intensiver Unterricht vom Flachwasser bis zur Welle
  • Professionelle Betreuung von speziellen SUP Profis und ausgebildeten Guides
  • Transfer zu den besten Wellenspots
  • Neustes SUP/Surf Material (bei Boards und Paddel auch außerhalb der Unterrichtszeit)
  • Für Anfänger geeignet. Stufenweise vom Flachwasser bis zum Wellenreiten
  • Die Preise variieren von 399 € bis 640 €, je nach Packet und Ort
  • Eigene Anreise (es gibt immer Shuttel und Fahrgemeinschaften vom Flughafen aus)
  • Einzelzimmer oder individuelles Coaching auf Anfrage



Allgemein steht bei uns der gemeinsame Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Wir haben die SUP Surf Camp-Destinationen nach guter Erreichbarkeit und für uns wichtigen freundschaftlichen Kontakten ausgesucht. Jedes SUP-Surf-Camp hat seinen individuellen Charakter. Die endlosen Strände von Portugal oder Fuerteventura mit der wilden und doch wunderbaren Northshore laden sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene zum Stand Up Paddeln und SUP surfen ein. Für Andalusien gibt es keine bessere Reisezeit als Februar und März, denn da erwacht die Natur mit traumhaft grünen Kulissen. Vom SUP-Surfboard aus gesehen ein Traum.

Schöne Impressionen und Bilder der vergangenen SUP Camps findet Ihr in unserem Blog.

Folgende Camps findet ihr unten stehend:

Unsere SUP SurfCamps Destinationen

Peniche Portugal gemeinsam mit Maximum Surfcamp
Das SUP Surf-Camp ist gut von Porto oder Lissabon aus zu erreichen und hat wirklich für jede Ansprüche die passende Lösung. Das Maximum Camp ist eines der ältesten in der Region und hat einen super Ruf. Die Strände nördlich von Peniche besitzen alle Merkmale, die für einen SUP Kurs und zum Surfen lernen wichtig sind. Wir sind ungestört im Wasser und haben Platz zu unterrichten. Gerne unternehmen wir auch Exkursionen zu den worldclass Surfspots oder Big Wave Areas. Das Camp 2017 läuft parallel zur Deutschen SUP-Wellenreitmeisterschaft. In diesem Camp sollte ein wenig Wellenerfahrung mitgebracht werden.
Der Spot ist sehr beständig, da er zu allen Himmelsrichtungen ausgerichtet ist.
Termine: 11.11. - 18.11.2017 - Preis: 480 Euro

Figueira da Foz Portugal gemeinsam mit Janga-Surfcamp
Unser neuester Partner. Seit Jahren verbindet uns eine sehr gute Freundschaft zu dem lokalen Neoprenhersteller Janga, der mit einer Münchner Crew dort jetzt auch ein Surfcamp betreibt. Figueira da Foz ist mal was anderes. Die Arbeiterstadt mit Traumstränden ist geprägt vom normalen Leben und so fühlt man sich hier auch einfach zu Hause.
Der Tourismus ist hier ist portugiesisch geprägt, deshalb ist der Style puristisch und der Andrang im Wasser noch entspannt. Hier leben viele Künstler und so tauchen wir in eine ganz besondere Perle mit unverschnörkelten Bedingungen ab. Morgens auf dem Weg ans Meer zum Local Galão und nach dem SUP surfen zum besten Fischrestaurant. Das alles für humane Preise. Das SUP Surf-Camp ist gut von Porto oder Lissabon aus zu erreichen und sehr schön eingerichtet.
Termine: 04.11. - 11.11.2017- Preis: 580 Euro

Andalusien gemeinsam mit laluzsurf.com

In Andalusien schlägt das SUP-Herz einfach höher. Hier sind außer ‚easy' Wellenritte auch schöne Offshore SUP Touren möglich. Die geschützten Buchten geben uns für den Start Sicherheit und von hieraus können wir uns langsam in Richtung Welle vorarbeiten. Die relaxten Leute und das gute Essen machen dieses Stück Land für das SUP-surfen und surfen lernen einfach perfekt. Auch Familien mit Kindern haben hier super Möglichkeiten da es im nahen Umkreis auch sehr schöne Häuser und Wohnungen zu mieten gibt. Die Betreiber setzen auf Vollwert und gute Küche. Das einzige Camp mit Vollpension. Die gemeinsamen Abendessen sind ein Gedicht, visuell und geschmacklich.
Termine: 17. März - 23. März 2018 - Preis: 660 Euro

Fuerteventura gemeinsam mit Ineika Funcenter
Unser Klassiker - eine super Woche steht hier an. Unsere Heimat für diese Zeit ist die raue North Shore oder die Bay of Corralejo.
Die Reefbreakes, traumhafte Buchten und schöne Sandstränden laden uns zum SUP surfen ein. Die Möglichkeiten sind endlos und wir finden jeden Tag unseren Traumspot. Die Sonne verwöhnt einen zu dieser Jahreszeit, in Surfshorts stand up paddeln und wellen reiten ist eventuell auch mal drin. In Corralejo ist abends immer was los und das Nightlife kommt nicht zu kurz. Dennoch ist Fuerteventura eine ruhige und meditative Insel auf der wir jeden Tag auf dem Wasser genießen. Unsere Unterkunft liegt zwei Meter vom Sandstrand entfernt und bis zum nächsten Surfspot sind es gute 30m, also perfekt.
16. - 23. Dezember 2017 - Preis: 520 Euro


Mit allen Anfragen zu unseren SUP Surfcamps wenden Sie sich bitte an Guido@bavarianwaters.com oder kontaktieren Sie uns über folgendes Kontaktformular.

Anfrage SUP Surfcamp